Redefiguren

Die Serie von 141 Malereien im Format 2m x 2.5m wird in Form von doppelseitigen vertikalen Panelen gezeigt, die über Kopfhöhe des Besuchers frei im Raum hängen und so das individuelle Experimentieren mit Raum, Dimension, Rhythmus und Intensität der Bilderfolge ermöglichen. Der Ausstellungsraum, ein ehemaliges Salzmagazin aus dem 19. Jahrhundert, hat eine Fläche von 1230m2 […]

Redefiguren

Neumen kinetische Installation

Neumen ist ein Kunstwerk in ständiger Veränderung. Jede Drehbewegung der dreiseitigen Prismen bewirkt Zerfall und Neuzusammensetzung des Bildgefüges, wodurch immer wieder neue Lesarten und Interpretationsmöglichkeiten entstehen. Der Name Neumen geht ins 9. Jahrhundert zurück und bezieht sich auf ein Symbol, das den Melodiefluss eines Musikstücks anzeigte. Für die Umsetzung des beweglichen Konzepts wurden prismenförmige Träger […]

Neumen kinetische Installation

Bild-Bilder

49 Malereien im Format 2m x 2.5m bilden ein Gesamtbild, ohne dabei ihre Identität als Einzelbild zu verlieren. Der Ausstellungsraum, 360m2 groß und 30m hoch, mit umlaufenden Galerien auf 3 Geschossen, ist der Prospekthof des ehemaligen k.u.k. Hofmobiliendepot, ein 1877 nach den Plänen von Gottfried Semper gebautes Werkstättengebäude für Staatsoper und Burgtheater. Für die Umsetzung […]

Bild-Bilder