Studio

Der Umbau sollte mehrere ungenügend belichtete und schlecht erschlossene Räume im hinteren Teil des Erdgeschosses eines Wohnhauses zusammenfassen und aufwerten. Durch die Öffnung zu zwei kleinen Lichthöfen, Beseitigung von Feuchtigkeitproblemen und Anpassung der Raumfolge an ein modernes und flexibles Konzept konnte ein attraktives Studio geschaffen werden, das ausserdem die parallele Nutzung für Wohn- und Geschäftszwecke ermöglicht.
Stadtteil Salamanca, Madrid
gebaute Fläche: 86.2m2 + Innenhof 12.6m2
Projekt: 2.017, Fertigstellung: 2.018

Fotos: efecto niepce, 2.018