Wohnungsumbau Claudio Coello

Das Projekt besteht aus einigen punktuellen Interventionen in einer traditionellen madrider Wohnung, die die räumlichen Qualitäten des Altbaus hervorheben und die private Kunstsammlung der Eigentümer zur Geltung bringen soll. Der Kernpunkt ist ein 33m2 grosser und 3.57m hoher Eingangsraum, der gleichzeitig als Ausstellungsraum dienen soll. Durch mehrere Schiebeelemente wird je nach Bedarf die Verbindung oder Trennung zu den angrenzenden Räumen hergestellt.
Calle Claudio Coello, 28001 Madrid
Nutzfläche Intervention : 125m2
Projekt und Realisierung: 2012